Service

Wäschetrockner

Damit das Gerät Sie nicht im Stich lässt und um die Umwelt zu schützen, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise ...

• Beladen Sie das Gerät mit der maximal zulässigen Wäschemenge.

• Laden Sie immer gut geschleuderte Wäsche. Je höher die Drehzahl, umso niedriger der Energieverbrauch und umso kürzer die Trockenzeit.

• Nicht zu stark trocknen. Dies verhindert Knitterfalten und spart zudem Energie.

• Verwenden Sie so oft wie möglich das Programm "Bügeltrocken". Kombinieren Sie Wäsche, die schranktrocken sein soll, mit Bügelwäsche. Entnehmen Sie am Ende des Programms die Bügelwäsche und trocknen Sie die restliche Wäsche zu Ende.

• Regelmäßiges Reinigen der Filter vermeidet lange Trockenzeiten und hohen Stromverbrauch.

• Den Raum gut belüften. Die Raumtemperatur darf beim Trocknen nicht +35°C übersteigen.