Dunkle oder braune Flecken auf der Wäsche

Zuletzt aktualisiert 21.11.2019 07:28

Betrifft:

  • Waschmaschine
  • Waschtrockner

 

Beschreibung:

  • Die Wäsche hat dunkle oder braune Flecken

 

Ursache:

Haarpflegeprodukte können dunkle oder braune Flecken auf den Kleidungsstücken verursachen

Einige Produkte (z. B. Mouse Schaumcoloration, Shampoo) enthalten das Fixiermittel Polyquaternium-Copolymer. Wenn dieses Mittel in Kontakt mit der Wäsche kommt, verbindet es sich mit der Oberfläche des Wäschestücks. Wird dieses Wäschestücke zusammen mit dunkleren Textilien gewaschen, die beim Waschen geringe Mengen an Farbe an die Waschlage abgeben, nimmt  die „Kontaktfläche“ die freigesetzte Farbe auf. Infolgedessen werden diese Flecken erst nach der Wäsche sichtbar. Die Verfärbung entsteht, wenn Spritzer von Haarpflegeprodukten auf die Kleidungsstücke gelangen oder wenn Sie Ihre Hände mit einem Handtuch trocknen, ohne vorher die Rückstände des Haarpflegeprodukts abgewaschen zu haben.

 

Abhilfe:

  • Diese Flecken lassen sich nicht vollständig entfernen, können aber auf weißen Handtüchern fast unsichtbar gemacht werden.
  • Handtücher können ohne Beschädigung folgendermaßen gebleicht werden: 
  1. Bereiten Sie eine Oxalsäurelösung zu: Geben Sie 50–100 Gramm Oxalsäure in einen Plastikeimer, der 10 Liter heißes Wasser enthält (60 °C). Weichen Sie Ihre Wäschestücke 30 Min. in der Lösung ein.
  2. Waschen Sie dann die Kleidungsstücke gründlich bei mindestens 60 °C mit einem Waschmittel, das Phosphate und Bleiche enthalten sollte. 

Um zu testen, ob durch ein Haarpflegemittel während des Waschgangs Flecken auf einem Kleidungsstück entstehen, legen Sie ein altes, helles Wäschstück, das mit Haarpflegemittel in Berühurng gekommen ist, in die Maschine und waschen es mit einem Colorwaschmittel.

 

Dunkle Flecken können ebenfalls durch einen Biofilm entstehen. In diesem Falle, empfehlen wir einen Maschinenreiniger von Electrolux den Sie auf unserem Webshop finden.

 

Helfen oben genannte Tipps nicht weiter, empfehlen wir Ihnen, einen Technikertermin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich an den Electrolux Kundendienst, halten Sie bitte die folgenden Gerätedaten bereit. Modell-, Produkt- (PNC), ELC- und Seriennummer. Diese Informationen finden Sie auf dem Typenschild des Gerätes.

 

 

  1. Telefon 0848 848 111
  2. Kontaktformular
  3. Techniker online buchen 24/7    

 

HINWEIS: Je nach Fehlerursache können für Sie auch während der Garantiezeit Kosten für den Technikereinsatz entstehen.

Service-Techniker buchen
Service-Techniker buchen

Haben Sie ein Problem mit Ihrem Gerät, das Sie nicht selbst lösen können? Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer kompetenten Servicetechniker.

Ersatzteile und Zubehör kaufen
Ersatzteile und Zubehör kaufen

Finden Sie in unserem Webshop Original-Ersatzteile für Ihr Gerät und lassen Sie diese direkt nach Hause liefern.